[Deutsch] | [English] 

Unser Kindersprachlabor

In unserem Osnabrücker Kindersprachlabor untersuchen wir Sprach- und Denkprozesse bei Menschen aller Altersstufen.

Die Methoden, die wir verwenden, sind völlig unbedenklich und können sogar bei Neugeborenen angewendet werden.

Alle Abläufe und Tests finden in einer ungezwungenen und spielerischen Umgebung und Atmosphäre statt.
Messung der elektrischen Hirnaktivität (EEG):

Mit der EEG-Methode kann elektrische Hirnaktivität während verschiedenster geistiger Vorgänge (Sprachverstehen, Lernen, Erinnern, Schlaf, Gefühle) gemessen werden.

Wir benutzen diese Methode, um besser zu verstehen, wie unser Gehirn Sprache lernt, verarbeitet und erinnert.
Messung der Blickbewegungen und der Pupillengröße:

Mit Hilfe einer Kamera unter dem Bildschirm können Blickrichtung und Pupillengröße erfasst werden.

Damit wollen wir herausfinden wie Kinder und Erwachsene sprachliche Information nutzen um ihre Aufmerksamkeit auszurichten und Vorhersagen zu treffen.

Ein kleines Dankeschön!


Wir sind auf tatkräftige Unterstützung von vielen Familien angewiesen und freuen uns, wenn sie durch Ihre Teilnahme einen Beitrag zur Forschung leisten.

Wir werden uns für Ihre Mithilfe mit einem kleinen Präsent (Spielsache) und einer Fahrtkostenerstattung bedanken.
           
Kontakt

Das Kindersprachlabor des Instituts für Kognitionswissenschaft befindet sich  im Erdgeschoss des Gebäude 50 der Universität Osnabrück (Raum E16) in der Wachsbleiche 27.

Es befinden sich für das Labor reservierte Parkplätze direkt vor dem Gebäude.

Bei Interesse an unseren Studien wenden Sie sich bitte per email oder telefonisch an uns:

Tel. 0541 969 2247

email:     
Email verfassen an
Kindersprachlabor